a Nationalteams

Ewald Lienen © SID / PATRIK STOLLARZ

Lienen poltert: Habe Vorrunden-Aus erhofft

Ewald Lienen, Technischer Direktor beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli, hat das frühe Scheitern von Titelverteidiger Deutschland bei der WM-Endrunde in Russland förmlich herbeigesehnt.

„Ich habe nicht nur erwartet, dass wir in der Vorrunde ausscheiden, ich habe es sogar gehofft“, sagte der frühere Bundesligatrainer bei einer Sky-Talkrunde in Hamburg.

Sie hätten es nicht besser verdient, so der 64-Jährige weiter: „Die Arroganz, die der DFB, Joachim Löw und die Mannschaft an den Tag gelegt haben - ich habe mich für Deutschland geschämt. Das Gesamtkunstwerk war erbärmlich.“

Die veränderten Trainerambitionen sind für den einstigen Bundesliga-Profi der Hauptgrund für die Misere im deutschen Fußball. „Es geht immer mehr darum, schon mit 30 Bundesliga-Trainer zu werden. Dabei bleibt die Individualität der Spieler auf der Strecke“, sagte Lienen.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210