a Nationalteams

Flick wird neuer DFB-Nationaltrainer. © APA/afp / SVEN HOPPE

Löw-Nachfolge geklärt: Flick wird DFB-Nationaltrainer

Hansi Flick wird neuer Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und beerbt seinen einstigen Chef und Weltmeister-Coach Joachim Löw. Das bestätigte der DFB am Dienstag.

Der 56-Jährige wird nach seinem erfolgreichen Engagement mit sieben Titeln beim FC Bayern München nach der EM in diesem Sommer das höchste Traineramt in Deutschland übernehmen. Er erhält einen Vertrag bis ins Jahr 2024.


Für Flick ist der Top-Job eine Rückkehr. 2006 machte ihn Löw nach der Heim-WM und der eigenen Beförderung zum Bundestrainer zu seinem Assistenten. Bereits einmal stand Flick schon als verantwortlicher Coach bei einem wichtigen Länderspiel an der Seitenlinie. Als Löw im EM-Viertelfinale 2008 von der UEFA gesperrt war, gewann die Nationalmannschaft mit ihm als Aushilfscoach in Basel 3:2 gegen Portugal.

Die ersten Länderspiele als richtiger Chef stehen für Flick nun in der WM-Qualifikation im September gegen Liechtenstein, Armenien und Island an. Es folgen in diesem Jahr noch je zwei weitere Pflichtspiele im Oktober und November.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210