a Nationalteams

Katja Schroffenegger & Co. haben Grund zur Freude. © Social Media

Schroffenegger feiert mit Italien Testspiel-Sieg

Italiens Nationalmannschaft um Katja Schroffenegger hat am Montag in Wiener Neudstadt einen knappen Erfolg gegen Österreich eingefahren.

Die mit vielen jungen Spielerinnen gespickte Mannschaft von Milena Bertolini setzte sich mit 3:2 durch. Angelica Soffia eröffnete schon früh den Torreigen (3.). Schroffenegger musste neun Zeigerumdrehungen später erstmals hinter sich greifen, als Nicole Billa den Ausgleich erzielte. Mit dem 1:1 gingen die beiden Teams in die Umkleidekabine.


Nach dem Seitenwechsel war es erneut die 20-jährige Soffia, die die neuerliche Führung besorgte (53.). Diese hielt nicht lange, denn Wenninger stellte in der 68. Minute alles auf Null. Die Entscheidung fiel eine Viertelstunde vor Schluss: Der italienischen Mannschaft wurde ein Elfmeter zugesprochen, den Elena Linari sicher verwandelte (76.). Österreich drängte anschließend auf den Ausgleich, der aber nicht mehr fiel.

Somit feierte die Squadra Azzurra den zweiten Sieg binnen weniger Tage: Am letzten Donnerstag hatten Schroffenegger & Co. den amtierenden Europameister Niederlande mit 1:0 besiegt. Die Freundschaftsspiele dienten als Vorbereitung für die im September beginnende WM-Quali.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210