a Nationalteams

Torjubel von Kosovare Asllani © AP / David Vincent

Schweden schafft spätes 2:0 gegen Chile

Schwedens Fußball-Frauen haben einen Fehlstart in die Weltmeisterschaft in Frankreich mit Mühe abgewendet.

Der Vize-Weltmeister von 2003 aus Skandinavien kam in seinem Auftaktmatch der Gruppe F am Dienstag in Rennes zu einem späten 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Chile. Die Treffer für die insgesamt überlegenen Schwedinnen erzielten Kosovare Asllani (83. Minute) und Madelen Janogy (94.).

Das Duell in der Bretagne musste in der 72. Spielminute wegen heftiger Regenfälle für rund 40 Minuten unterbrochen werden, ehe Schiedsrichterin Lucila Venegas aus Mexiko die Partie wieder anpfiff.

Derzeit spielen in der Gruppe F Titelverteidiger USA und Thailand (21.00 Uhr) in Reims.

Schweden – Chile 2:0
Tore:
1:0 Asllani (83.), 2:0 Janogy (94.)

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210