a Nationalteams

In Österreich nicht sonderlich beliebt: Teamchef Franco Foda.

Sigis Spitzen | Teamchef raus? Andi Herzog sitzt in den Startlöchern

Zweimal in Folge hat sich die Auswahl des österreichischen Fußball-Verbandes (ÖFB) bei den Gruppenspielen zur WM-Qualifikation heftig blamiert. Der Niederlage gegen Israel folgte die Schlappe zuhause gegen Schottland. Unser Kolumnist Sigi Heinrich ahnt, dass Rekordnationalspieler Andi bereits als Nachfolger von Franco Foda gehandelt werden könnte.

Noch ist kein Schnee gefallen und Dominic Thiem spielt auch nicht in New York. Die Olympischen Spiele sind vorüber. Der Sieg von Anna Kiesenhofer im Straßenrennen in Tokio ist fast schon wieder in Vergessenheit geraten. Da bleibt nicht viel, um das Interesse für den Sport in Österreich am Leben zu erhalten. Aber erinnern wir uns bitte.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos