a Nationalteams

Marc Batchelor wurde in seinem Auto erschossen

Südafrika: Ex-Nationalspieler Marc Batchelor ermordet

Ein Gewaltverbrechen schockt die Fußball-Welt. In Südafrika ist der frühere Stürmer der Nationalmannschaft, Marc Batchelor (49), erschossen worden.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtet, war Batchelor außerhalb von Johannesburg unweit seines Hauses im Auto unterwegs, als er von unbekannten Tätern mit 7 Schüssen ermordet wurde. Der frühere Nationalstürmer war auf der Stelle tot. Die beiden mutmaßlichen Täter konnten auf einem Motorrad unerkannt entkommen.

Marc Batchelor war in den 1990er-Jahren eine prägende Figur im Fußball Südafrikas, 1995 gewann er mit den Orlando Pirates die afrikanische Champions League. Zuletzt arbeitete Batchelor als TV-Kommentator und kritisierte dabei auch den beinamputierten Sprinter Oscar Pistorius, der wegen des Mordes an seiner Frau zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210