a Nationalteams

Megan Rapinoe ist Kapitänin des US-Teams. © APA/afp / FRANCK FIFE

US-Kapitänin hat keine Lust auf „das beschissene Weiße Haus“

Megan Rapinoe, Spielführerin des US-Frauenfußball-Nationalteams, hat überhaupt keine Lust auf einen Besuch bei Präsident Donald Trump im Weißen Haus.

Autor: dpa/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210