a Nationalteams

Andrea Pinamonti will mit Italien in Polen hoch hinaus. © AP / Darko Vojinovic

Pinamonti schießt Italiens U20 ins WM-Achtelfinale

Die italienische U20-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Polen vorzeitig das Ticket für die K.o.-Phase gelöst – dank ihres Mannschaftskapitäns vom Nonsberg.

Andrea Pinamonti schoss die Azzurri im zweiten Gruppenspiel gegen Ecuador zum 1:0-Sieg. Eine Woche nach seinem 20. Geburtstag traf der Stürmer aus Tassullo aus extremer Schräglage ins Schwarze. In den verbleibenden 75 Spielminuten rettete der überragende Milan-Goalie Alessandro Plizzari das 1:0 über die Zeit.

Pinamonti will nun mit seinem Team im abschließenden Spiel gegen Japan den ersten Gruppenplatz verteidigen und so im Achtelfinale den Top-Nationen Argentinien und Portugal aus dem Weg gehen. „Wir wollen diese Phase unbedingt mit einem weiteren Sieg abschließen. Ecuador hat uns stark in Bedrängnis gebracht, doch wir waren die bessere Mannschaft. Der Zusammenhalt in unserem Team ist außergewöhnlich“, so der Trentiner, der in der abgelaufenen Saison als Inter-Leihgabe bei Serie-A-Absteiger Frosinone 27 Mal zum Einsatz kam und dabei 5 Tore erzielte.


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210