a Nationalteams

Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft ist am Montag in Bozen gelandet. © DLife

VIDEO | Tschechiens Fußball-Stars landen in Südtirol

Am Montagmittag war es soweit: Tschechiens Fußball-Nationalmannschaft, die sich in Vals auf die Europameisterschaft vorbereitet, ist in Südtirol angekommen. Hier liefern wir Ihnen ein Video von der Ankunft in Bozen.

Zum ersten Mal setzte eine Boeing 737 am Flughafen Bozen auf. Es ist das bislang größte Flugzeug, das jemals in Südtirol gelandet ist (STOL berichtete). An Bord war die tschechische Nationalmannschaft, die ihr EM-Trainingslager in Vals abhält.


Bis zum 6. Mai werden sich Patrick Schick & Co. im Pustertal auf die anstehende Europameisterschaft vorbereiten. Sie werden im Hotel Silena in Vals untergebracht.

Hier das Video von der Ankunft der Tschechen am Flughafen in Bozen:



Testspiel in Südtirol ist während des Aufenthalts keines geplant, dafür reist die tschechische Mannschaft während des Trainingslagers nach Bologna. Dort wird am Freitag (20.45 Uhr) gegen Italien getestet. Anschließend geht es wieder zurück nach Südtirol, bevor am 6. Juni die Abreise nach Prag erfolgt. Dort steht dann zwei Tage später ein Freundschaftsspiel gegen Albanien auf dem Programm.
Die ganz großen Namen fehlen, aber...
Bei der Europameisterschaft bekommt es Tschechien in der Gruppe D mit Schottland, Kroatien und England zu tun. Die ganz großen Namen sind beim Vize-Europameister von 1996 zwar nicht mehr im Kader. Trotzdem haben die Tschechen durchaus das Potential, bei der EM für eine Überraschung zu sorgen. So ist die Mannschaft mit zahlreichen Spielern aus den europäischen Top-Ligen bestückt. Zu den bekanntesten Akteuren im Kader zählen Patrik Schick (Leverkusen), Vladimir Darida (Hertha BSC Berlin), Jakub Jankto (Sampdoria) und Tomas Soucek (West Ham United).

Schlagwörter: Events Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210