a Fußball

Der SSV Ahrntal bittet Lokalrivale St. Georgen zum Tanz (Fotos: SN) Stefano Breglia peilt mit Eppan den nächsten Sieg an Peter Mair will Naturns in der Erfolgsspur halten

Oberliga: Am Mittwoch steigt der Derby-Kracher in St. Johann

Das Programm der Fußball-Oberliga wird bereits am Mittwoch mit dem siebten Spieltag fortgesetzt. Dabei sind die Südtiroler Klubs beinahe allesamt unter sich. Lediglich Virtus Bozen bekommt es mit einem Trentiner Rivalen zu tun.

Am Südtiroler Derby-Spieltag sticht ein Lokalduell besonders ins Auge, nämlich jenes zwischen dem SSV Ahrntal und dem ASC St. Georgen, das seit Jahren für reichlich Brisanz in der östlichen Landeshälfte sorgt. Aktuell ist es besonders für die Elf vom "Toule" für enormer Bedeutung, denn sie ist in dieser Saison noch immer sieglos. Nachdem am vergangenen Wochenende gegen Lavis auch das vierte von sechs Punktspielen verloren ging, soll nun ausgerechnet gegen den großen Rivalen der erste Dreier her. Dieser allerdings befindet sich seit seinem Triumph beim Euregio Cup Mitte September ganz klar im Aufwind. Mittlerweile sind die "Jergina" seit drei Runden ungeschlagen.


Eppan will oben dran bleiben


Selbiges gilt auch für den Bozner FC, der am Mittwoch beim FC Eppan gastiert. Die Überetscher sind sogar seit dem 6. September ungeschlagen. Folgerichtig schnuppern sie seit Wochen ungeahnte Höhenluft. Mit einem Sieg gegen den Bozner FC könnte der FCE sogar Tabellenführer Naturns gefährlich werden.

Dieser bekommt es am bevorstehenden Spieltag mit dem zuletzt strauchelnden SSV Brixen zu tun. Ein voller Punktgewinn wäre für das Überraschungsteam aus dem Untervinschgau ungemein wichtig, um die Konkurrenz in Schach zu halten - allen voran Virtus Bozen. Nach einer ersten Findungsphase wird das neu zusammengewürflte Team aus der Landeshauptstadt immer mehr seinen Ansprüchen gerecht. Nun sind auch gegen Lavis drei Punkte eingeplant.

Im vierten rein Südtiroler Duell treffen am Mittwoch hingegen Tramin und St. Martin aufeinander. Spielbeginn auf allen Oberliga-Plätzen ist um 20 Uhr.



Der 7. Spieltag im Überblick (Mittwoch, 20 Uhr):

Ahrntal - St. Georgen
Bozner FC - Eppan
Naturns - Brixen
Tramin - St. Martin
Virtus - Lavis
Alense - Rotaliana
Comano - Calciochiese
Mori - Mezzocorona


Die Tabelle:


1. Naturns 14 Punkte
2. Virtus Bozen 13
3. Calciochiese 13
4. Eppan 11
5. Comano 11
6. St. Martin 10
7. St. Georgen 10
8. Bozner FC 9
9. Lavis 9
10. Alense 7
11. Mori 6
12. Tramin 6
13. Mezzocorona 6
14. SSV Brixen 4
15. Rotaliana 3
16. Ahrntal 2

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210