a Fußball

Obermais und der Bozner FC gehen als Favoriten ins Turnier in Reischach (R. Eheim)

Oberliga-Flair bei hochklassigem Turnier in Reischach

Am Samstag feiert das Fußball-Vorbereitungsturnier um die „GKN Sinter Metals Trophäe“ in Reischach seine Premiere. Das Kräftemessen im Pustertal ist mehr als ordentlich besetzt.

An der ersten Ausgabe des Turniers nehmen sechs Mannschaften teil – fast alle davon, nämlich deren fünf, sind in den beiden höchsten Spielklassen der Region zuhause. Neben Gastgeber Bruneck (Landesliga) geben sich in Reischach außerdem die beiden Oberligisten Bozner FC und Obermais, die Trentiner Landesligisten Bassa Anaunia und Mori St. Stefano, sowie der 1. Amateurligist SSV Taufers die Ehre.

Die teilnehmenden Teams sind in zwei Kreise eingeteilt. In der Gruppe A stehen sich Bruneck, Obermais und Mori St. Stefano gegenüber, während sich in der Gruppe B der SSV Taufers, der Bozner FC und Bassa Anaunia wiederfinden. Los geht’s am Samstag um 14 Uhr mit den Gruppenspielen. Diese werden parallel zueinander ausgetragen. Direkt im Anschluss an die Vorrunde kommt es zu den Platzierungsspielen, ehe um 18 Uhr im großen Finale der erste Sieger um die „GKN Sinter Metals Trophäe“ gekürt wird.

Alle Partien des Turniers gehen im Modus 2x25 Minuten über die Bühne.


Programm „GKN Sinter Metals Trophäe“, am Samstag, 5. August in Reischach

Gruppe A
14 Uhr: Bruneck – Obermais
15 Uhr: Mori St. Stefano – Bruneck
16 Uhr: Obermais – Mori St. Stefano

Gruppe B
14 Uhr: SSV Taufers – Bozner FC
15 Uhr: Bozner FC – Bassa Anaunia
16 Uhr: Bassa Anaunia – SSV Taufers

Finalspiele
17 Uhr: Spiel um Platz 5
17 Uhr: Spiel um Platz 3
18 Uhr: Spiel um Platz 1

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210