a Österreich

Jubel bei der Austria, aber nur kurzzeitig. © APA / HANS PUNZ

Austria in St. Pölten nur 1:1 – Admira neues Schlusslicht

Die Austria hat in der Fußball-Bundesliga den zweiten Sieg im zweiten Spiel der Qualifikationsgruppe verpasst.

Die Wiener mussten sich am Samstag auswärts gegen den SKN St. Pölten mit einem 1:1 begnügen und führen damit die Tabelle weiterhin zwei Punkte vor dem SCR Altach an, der daheim gegen WSG Tirol ein 1:1 erreichte. Neues Schlusslicht ist die Admira durch ein Heim-0:2 gegen Mattersburg.


Am Sonntag geht die Meistergruppe mit den Partien WAC – LASK, Hartberg – Red Bull Salzburg (jeweils 17.00 Uhr) und Rapid – Sturm Graz (19.30 Uhr) in Szene.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210