a Österreich

Christopher Dibon verletzte sich gegen Salzburg bereits nach wenigen Sekunden schwer am Knie. © APA / KRUGFOTO

Kreuzbandriss: Rapid-Verteidiger Dibon fällt lange aus

Christopher Dibon hat sich am Mittwoch im ersten Spiel nach der langen Corona-Pause gegen Salzburg einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für den Rest des Jahres aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210