a Fußball

Willy Amofah

Paukenschlag: Willy Amofah wechselt zu Weinstraße

Oberligist Virtus Don Bosco hat am Dienstagnachmittag bekannt gegeben, dass der Mittelfeldspieler den Bozner Klub mit sofortiger Wirkung verlassen und beim Landesligaverein aus dem Unterland anheuern wird.

Willy Amofah, Mittelfeldspieler Jahrgang 1988 und einer der wenigen verbliebenen Aufstiegshelden bei Virtus Don Bosco, steht dem ambitionierten Bozner Klub nicht mehr zur Verfügung. Wie Virtus Don Bosco mitteilte, habe der Spieler um Freigabe gebeten und diese vom Vorstand auch umgehend erhalten. Damit könnte Amofah, der auch als Außenverteidiger eingesetzt werden kann, bereits am Mittwoch im Heimspiel Weinstraßes gegen Lana sein Debüt für die Unterlandler bestreiten.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210