a Fußball

Weinstraße Süd ist in St. Georgen zu Gast Matthias Siller steht mit Brixen unter Druck

Pokal: Heute ist Hochspannung garantiert

Am Mittwochabend werden die ersten Entscheidungen im Italienpokal der Ober- und Landesliga gefällt: Zehn Teams steigen in die nächste Runde auf, alle anderen bleiben auf der Strecke.

Zum Abschluss der ersten Pokal-Phase stehen in den Zweier- und Dreier-Gruppen zehn Duelle am Programm, die allesamt über den Einzug in die folgende K.o.-Phase entscheiden.

Während Naturns, Virtus, Tramin, Stegen und Eppan nach ihren Hinspielerfolgen nur mehr einen Schritt von der nächsten Runde entfernt sind, haben die Begegnungen in den Dreiergruppen richtigen Endspielcharakter. Dort treffen nämlich in allen fünf Gruppen jene Teams aufeinander, die im bisherigen Pokalbewerb noch ungeschlagen sind. Der Sieger darf also das Ticket für die nächstePhase lösen, der Verlierer hingegen wird sich künftig- genauso wie die bereits feststehenden drittplatzierten Teams - voll auf den Meisterschaftsbetrieb konzentrieren. Siegen oder Fliegen - so lautet das Motto vor den Mittwoch-Spielen.


Die Pokal-Spiele vom Mittwoch (20 Uhr)im Überblick:

Dreiergruppen

Gruppe A: St. Martin - Bozner Boden
Biserhige Ergebnisse: Bozner Boden - Schlern 2:0, Schlern - St. Martin 3:5

Gruppe C: Obermais - Lana
Bisherige Ergebnisse: Lana - Salurn1:0, Salurn - Obermais 1:2

Gruppe E: Partschins - Bozner FC
Bisherige Ergebnisse: Passeier - Partschins 1:4, Bozner FC - Passeier 4:0

Gruppe H: St. Georgen - Weinstraße Süd
Biserhige Ergebnisse: Weinstraße - Milland 2:0, Milland - St. Georgen 1:4

Gruppe K: Plose - Ahrntal
Bisherige Ergebnisse: Leifers - Plose 0:1, Ahrntal - Leifers 4:1


Zweiergruppen

Gruppe B: Naturns - St. Pauls
Hinspiel: 3:2

Gruppe D: Virtus Bozen - Latsch
Hinspiel: 2:0

Gruppe F: Tramin - Natz
Hinspiel: 2:1


Gruppe G: Eppan - Latzfons Verdings
Hinspiel: 3:0

Gruppe I: Brixen - Stegen
Hinspiel 2:3



https://www.youtube.com/embed/I39AIxWYDcw

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..