a Fußball

Die „Jörgina" Defensive um Torhüter Patrick Pietersteiner ist die sicherste der Liga.

Salurn - St. Georgen: Fällt die Vorentscheidung im Titelrennen?

Der 27. Oberliga-Spieltag steht ganz im Zeichen des Gipfeltreffens zwischen Salurn und St. Georgen, das am Sonntagnachmittag ab 16 Uhr im Unterland über die Bühne gehen wird.

In der Tabelle führt St. Georgen mit fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Salurn. Erst am vergangenen Wochenende weiteten die Pusterer ihren Erfolgslauf auf zehn Spiele ohne Niederlage aus und fuhren mit dem 2:1-Heimsieg gegen Naturns ihren 14. Saisonsieg ein. Vier Spieltage vor Schluss ist der Meistertitel und somit der Aufstieg in die Serie D in greifbare Nähe gerückt. Mit einem Punktgewinn am Sonntag in Salurn dürfte dem großen Coup der „Jörgina“ nichts mehr im Wege stehen.

Anders die Situation bei Salurn: Waren die Unterlandler Anfang März noch einsame Spitze in der Oberliga-Tabelle, so kamen sie zuletzt mächtig ins Straucheln und fuhren sich gleich zwei Niederlagen in Serie ein. Sollte die Cortese-Elf am Sonntag nicht zu neuem Leben erwachen, drohen sämtliche Aufstiegsträume zu zerplatzen und womöglich der Absturz ins Tabellenmittelfeld.

Hinter Salurn haben nämlich bereits mehrere Teams Stellung bezogen, wie zum Beispiel die seit elf Runden ungeschlagenen Eppaner. Diese treffem am 27. Spieltag auf Naturns. Ein weiteres rein Südtiroler Duell steht in St. Johann zwischen Ahrntal und Obermais auf dem Programm.


Die Begegnungen des 27. Spieltags (Sonntag, 16 Uhr):

Bozen 96 – Alense
Brixen – Comano
Naturns – Eppan
Mori S. Stefano – Levico
Ahrntal – Obermais
Albiano – Rotaliana
Fersina – Rovereto
Salurn – St. Georgen


Die Tabelle nach 26 Meisterschaftsrunden:

1. St. Georgen 50 Punkte
2. Salurn 45
3. Mori 44
4. Fersina 44
5. Eppan 42
6. Alense 41
7. Albiano 40
8. Brixen 38
9. Ahrntal 36
10. Rotaliana 36
11. Obermais 33
12. Naturns 29
13. Rovereto 27
14. Levico 25
15. Comano 25
16. FC Bozen 96 15

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210