a Fußball

Erzielte einen Treffer: Domenico Berardi. © sassuolocalcio.it

Sassuolo lässt auch im zweiten Test nichts anbrennen

Serie-A-Klub Sassuolo absolviert zurzeit in Sterzing seine Saisonvorbereitung. Am Mittwochabend stand das zweite Testspiel auf dem Programm.

Bereits am Samstag gab es im ersten Test gegen eine Wipptal-Auswahl einen klaren 12:0-Sieg. Nun folgte der nächste Kantersieg: Gegen Real Vicenza, einer Mannschaft, die aus vertragslosen Spielern besteht, gab es einen klaren 5:0-Erfolg. Manuel Locatelli und Domenico Berardi schossen bereits in der ersten Hälfte eine 2:0-Führung heraus, Nicholas Pierini per Doppelpack und Neuzugang Hamed Junior Traorè nach einer scharfen Hereingabe machten das Ergebnis perfekt.

Für Sassuolo steht am Samstag der nächste Härtetest auf dem Programm: Um 18 Uhr kommt es in Sterzing zum Duell mit dem FC Südtirol.

Sassuolo – Real Vicenza 5:0
Sassuolo: Consigli (46. Pegolo); Toljan (46. Adjapong, 84. Sala), Gravillon (46. Marlon), Ferrari (46. Peluso), Tripaldelli (46. Rogerio); Duncan (46. Mazzitelli), Magnanelli (46. Ghion), Locatelli (46. Traorè); Berardi (46. Kolaj), Caputo (46. Pierini), Boateng (46. Di Francesco)

Real Vicenza: Dominguez (46. Martinez), Daguerre (68. Gomez), Darko (60. Shehan), Gattari (52. Loutsis), Venturini, Barrazza (65. Gigy), Coronel (52. Ruiz Iriarte), Perlog (52. Carrara), Ochoa (35. Marchini, 60. Buscema), Di Cesare (70. Moretti), Digkozis (52. Cisterna)

Tore: 1:0 Locatelli (25.), 2:0 Berardi (32.), 3:0, 4:0 Pierini (68., 75.), 5:0 Traorè (85.)

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210