a Fußball

Manuel Scavone

Scavone und Fischnaller bleiben auf Kurs

Am Mittwoch wurden in der Lega Pro die Hinspiele des Playoff-Viertelfinales ausgetragen. Die beiden Südtiroler Fußballprofis legten mit ihren Teams die Basis fürs Weiterkommen.

Manuel Scavone wurde mit Parma der Favoritenrolle im Heimspiel gegen Lucchese gerecht. Torjäger-"Oldie" Emanuele Calaiò schoss den mehrfachen Europapokalsieger zum 2:1-Sieg. Der 29-jährige Bozner zog indessen über 90 Minuten im Mittelfeld die Fäden.

Nur zu einem Kurzeinsatz reichte es hingegen für Manuel Fischnaller beim Gastspiel von Alessandria in Lecce. Der Stürmer aus Signat wurde in der 90. Minute eingewechselt. Die Piemontesen verschafften sich mit einem 1:1 eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel. Dieses geht - genauso wie das Auswärtsspiel von Parma - am kommenden Sonntag über die Bühne.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210