a Fußball

Simon Laner

Serie B: Simon Laner vor Comeback

Es war Anfang April, als sich Simon Laner eine Verletzung am vorderen Kreuzband zugezogen hatte und die Saison vorzeitig beenden musste. Nun, sieben Monate später, steht der 30-jährige Meraner vor seinem Comeback.

Der Mittelfeldspieler aus der Passerstadt, der Ende August leihweise von Hellas Verona zu Carpi wechselte, steht schon seit mehreren Wochen wieder voll im Training und brennt regelrecht auf sein Comeback: „Meinem Knie geht es gut. Nun muss ich nur noch zu meiner Bestform zurückfinden“, so Laner.

Einen genauen Termin für seine Rückkehr aufs grüne Geläuf gibt es allerdings noch nicht. Die mehrmonatige Zwangspause hat einige kleinere muskuläre Beschwerden mit sich gebracht. Darum könnte es sich noch um ein paar Wochen handeln, bis der Meraner dem Zweitligisten aus Carpi voll und ganz zur Verfügung stehen wird.

Der Klub aus der Provinz Modena hat bisher eine starke Saison gespielt und belegt derzeit punktegleich mit Frosinone den ersten Tabellenplatz.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..