a Fußball

Die St.-Georgen-Spieler mussten sich Aurora Seriate geschlagen geben.

St. Georgen ist abgestiegen

Die „Jergina“ unterlagen im letzten Heimspiel der Saison Aurora Seriate mit 1:3. Der Abstieg in die Oberliga ist somit mathematisch sicher.

Der Negativtrend des ASC St. Georgen hält auch im Saisonfinish an. Der Pusterer Fünftligist blieb auch im letzten Spiel vor heimischem Anhang ohne Punktgewinn. Er unterlag Aurora Seriate, einer ansprechenden Leistung zum Trotz, mit 1:3.

Ausschlaggebend für die Heimpleite war zweifelsfrei die erste Halbzeit, während der sich die Gastgeber gleich drei Treffer einfingen. Konnte St. Georgen die Anfangsphase noch offen gestalten, schlichen sich im Anschluss Unkonzentriertheit und Fehler ins Defensivspiel ein. Dies ermöglichte Aurora Seriate binnen kurzer Zeit auf 3:0 davonzuziehen. Piras und Gherardi brachten die Lombarden mit 2:0 in Führung, ehe Rizzetti per Elfmeter zum dritten Mal zulangte.

Erst nach dem Seitenwechsel fingen sich Armin Mayr und Co. und begannen mit Konzept nach vorne zu spielen. In der 50. Minute war es Hansjörg Mair, der mit dem Tor zum 1:3 neue Hoffung aufkeimen ließ. Diese verflachte aber mit Fortdauer der Partie zunehmend. Grund dafür war das Offensivspiel der „Jergina“, die zwar bemüht waren, ihren Fans einen einigermaßen versöhnlichen Saisonabschluss zu bieten, allerdings vor dem gegnerischen Tor die nötige Durchschlagskraft vermissen ließen. Somit blieb es bis zum Schlusspfiff beim 1:3.

Unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenz steht der Abstieg des ASC St. Georgen einen Spieltag vor Schluss fest.


ASC St. Georgen – Aurora Seriate 1:3 (0:3)
1:0 Piras (26.), 2:0 Gherardi (32.), 3:0 Foulelfmeter Razzitti(42.), 1:3 Hansjörg Mair (55.)


Die weiteren Ergebnisse des 37. Spieltags:

Fersina – Lecco 2:3
Caravaggio – Castellana 0:0
Sant’Angelo – Darfo Boario 0:0
Olginatese – Mapellobonate 1:1
Alzano Cene – Mezzocorona 2:3
Voghera – Pontisola verschoben
Caronnese – Pro Sesto 1:0
Montichiari – Trient 4:1
Pergolettese – Seregno 3:0


Die Tabelle der Serie D, Kreis B:

1. Pergolettese 81
2. Pontisola 77 (-1 Spiel)
3. Olginatese 70
4. Voghera 67 (-1 Spiel)
5. Caronnese 60
6. Lecco 37 59
7. Castellana 57
8. Aurora Seriate 52
9. Caravaggio 52
10. Montichiari 51
11. Mapellobonate 48
12. Seregno 46
13. Fersina 46
14. Alzano Cene 45
15. Darfo Boario 41
16. Pro Sesto 41
17. Mezzocorona 32
18. Trient 27
19. ASC St. Georgen 26
20. Sant Angelo 14


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..