a Fußball

Hansjörg Mair erzielte das 1:0 der "Paulsner" gegen seinen ex-Klub St.Georgen Thomas Piffrader glich zum 1:1 für die Pusterer aus Marco Baggio traf für St. Martin per Eflmeter zum 2:2-Unentschieden

St. Pauls knöpft den „Jergina“ einen Punkt ab

Die höchste regionale Fußball-Liga wurde am Sonntag mit dem zweiten Rückrundenspieltag fortgesetzt. Dabei standen mitunter drei heimische Derbys am Programm. St. Martin und Salurn, sowie auch St. Pauls und St. Georgen mussten sich jeweils die Punkte teilen. Im dritten Lokalduell behielten die Eppaner gegen den Bozner FC die Oberhand.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210