a Fußball

Stefan Clementi spielte im Vorjahr in der Serie D Andreas Nicoletti ist bei Naturns im Gespräch (Foto Laner)

Stefan Clementi ist wohl fündig geworden – Nicoletti zu Naturns?

Das Transferkarussell dreht und dreht sich. Stefan Clementi scheint auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden zu sein.

Wie durchgesickert ist, soll sich der talentierte Flügelstürmer, der vor zwei Jahren in der Oberliga mit Eppan starke 14 Treffer erzielen konnte und in der abgelaufenen Saison bei Virtus Bozen in der Serie D einen bleibenden Eindruck hinterließ, mit dem Bozner FC einig sein. Dort würde der 19-jährige Leiferer den zu St. Pauls abgewanderten Außenspieler Claus Drescher ersetzen.

Noch offen ist die Zukunft von Andreas Nicoletti. Der Offensivspieler, Jahrgang 1998, traf im abgelaufenen Sportjahr für seinen Heimatklub Lana in der Landesliga 18 Mal und spielte sich so selbst in den Blickpunkt mehrerer Vereine. Besonders Naturns, das nach dem Abgang von Matthias Bacher (St. Georgen)immer noch auf der Suche nach einem Toptorjäger ist, sollum die Gunst des Talents buhlen.Aber auch ein Verbleib bei Lana ist nicht ausgeschlossen.





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210