a Amateurligen

Die Auswahl Ridnauntal (in weiß) trifft in der 2. Pokalrunde auf Gsies. Freienfeld muss nach Bruneck. © Giacomelli

2. Pokalrunde ausgelost: Alle Paarungen im Überblick

Am Mittwoch hat der Südtiroler Fußball-Landesverband die 2. Runde des Landespokals ausgelost. Dabei gibt es – wie schon in der 1. Runde – einige interessante Paarungen.

Nachdem sie in der 1. Runde ein Freilos hatten, steigen jetzt auch die Oberligisten in den Landespokal ein. Außerdem können jetzt auch Mannschaften aus dem Osten von Südtirol auf jede aus dem Westen treffen. SportNews hat alle Paarungen aufgelistet – inklusive dem Dreierkreis, der nur aus Vinschger Teams besteht. Gespielt wird am Mittwoch, 8. September (20 Uhr).

Südtiroler Landespokal: 2. Runde
Montan – Kaltern
Sinich – Aldein Petersberg
Riffian Kuens – Tramin
Eggental – Naturns
Mals – St. Pauls
Laag – SC Passeier
Schlanders – Latsch
Schlern – Lana
Oberau – Ritten
Partschins – Schenna
Morter – Terlan
Arberia – Girlan
Plaus – St. Martin Moos
Neumarkt – Ulten
Schluderns – Obermais
Plose – SSV Brixen
Teis Villnöß – Steinegg
Voran Leifers – Virtus Bozen
Wengen – Rina
Mareo – Milland
Gitschberg Jochtal – Weinstraße Süd
Uttenheim – Sarntal
Vahrn – Stegen
Bruneck – Freienfeld
Gsies – Ridnauntal
Albeins – Bozner FC
Barbian Villanders – Rasen Antholz
Gröden – Taufers
Gais – Latzfons Verdings
St. Lorenzen – St-. Georgen
Kortsch – Salurn
Goldrain – Glurns – Kastelbell

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210