a Amateurligen

Klaus Schuster ist der neue Fußball-Chef in Südtirol. © R. Eheim

4 Szenarien: So plant Klaus Schuster den Re-Start

Seit Oktober steht im Südtiroler Amateurfußball alles still. Jetzt hat der Landesverband – unter der Leitung von Neu-Präsident Klaus Schuster – erstmals konkrete Szenarien zu einem Neustart auf den Tisch gelegt.

„Was sicher ist: Dass nichts sicher ist.“ Die Worte von Südtirols neuem Fußball-Chef Klaus Schuster beschreiben nur zu gut die Schwierigkeiten des Landesverbandes bei der Planung des Re-Starts der verschiedenen Amateurmeisterschaften. Die unterschiedlichsten Szenarien wurden bereits diskutiert und geprüft. Die aktuell wahrscheinlichste Option: Eine Meister- und Abstiegsrunde nach Abschluss der Hinrunde.

Autor: ar

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210