a Amateurligen

Luca Consalvo gewann mit Brixen das Finale gegen Albeins.

Brixen gewinnt Stadtturnier in souveräner Manier

Das zweite Brixner Stadtturnier ist Geschichte. Im Finale setzten sich die Hausherren gegen Albeins klar durch.

Oberliga-Klub Brixen hat am Samstagabend im Finale gegen Vorjahressieger Albeins einen 5:0-Kantersieg gefeiert. Damit konnten die Hausherren zum ersten Mal das im Jahr 2018 ins Leben gerufene Stadtturnier gewinnen.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich Vorjahresfinalist Vahrn gegen Plose mit 3:1 durch, während Natz das Duell zweier Landesligisten gegen Milland mit 2:0 für sich entschied und das Turnier auf Platz 5 beendete.

Brixner Stadtturnier
Donnerstag
Brixen – Natz 1:0
Tor: Jan Martin Vinatzer

Brixen – Vahrn 2:0
Tore: Luca Consalvo, Fabian Neumair

Vahrn – Natz 1:0
Tor: Bastian Prosch

Freitag
Albeins – Milland 2:0
Tore: Tiziano Weiss, Eigentor

Milland – Plose 0:0

Albeins – Plose 1:0
Tor: Damian Fanani

Finalspiele am Samstag
Spiel um Platz 5: Natz – Milland 2:0
Tore: Dominik Gasser, Peter Mair

Spiel um Platz 3: Vahrn – Plose 3:1
Tore: Simon Pliger, Gabriel Oberhauser, Manuel Taschler; Gabriel Ellemunt

Finale: Brixen – Albeins 5:0
Tore: 2x Manuel Wachtler, Luca Consalvo, Jan Martin Vinatzer, Endi Reci

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210