a Amateurligen

Michael Gruber erzielte gegen Freienfeld seinen vierten Saisontreffer. © D. Laner

Bruneck schlägt Freienfeld klar und bleibt oben dran

Am Samstagnachmittag wurde der 7. Landesliga-Spieltag mit der Partie zwischen Bruneck und Freienfeld eröffnet. Dabei setzten sich die Pusterer klar durch.

Bruneck gewann am Ende gegen den Aufsteiger aus dem Wipptal mit 4:0. Nachdem Michael Gruber und Matthias Elzenbaumer die Mannschaft von Roberto Fuschini noch vor der Pause mit 2:0 in Führung brachten, schraubten im zweiten Spielabschnitt Hannes Keusch und Philipp Rainer das Ergebnis noch in die Höhe.

Damit bleibt Bruneck in der Landesliga weiter ungeschlagen. Durch den dritten Sieg in Folge konnten Gruber & Co. in der Tabelle vorläufig zu Naturns-Verfolger Ahrntal aufschließen. Freienfeld, das zuletzt gegen Partschins den ersten Saisonsieg feierte, hat nach sieben Spielen fünf Punkte auf dem Konto und befindet sich wie erwartet im Abstiegskampf.

Landesliga: 7. Spieltag
Samstag:
Bruneck – Freienfeld 4:0 (2:0)
Tore: 1:0 Michael Gruber (23.), 2:0 Matthias Elzenbaumer (37.), 3:0 Hannes Keusch (54.), 4:0 Philipp Rainer (79.)

Sonntag (15.30 Uhr):
Partschins – Milland
Ahrntal – Leifers
Natz – Naturns
SC Passeier – Eppan
Weinstraße Süd/Auer – Stegen
Albeins – Latsch
Terlan – Schenna
Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Naturns760115:818
2. Ahrntal751118:616
3. Bruneck734015:313
4. Terlan741217:613
5. Natz73319:612
6. Milland73228:511
7. Partschins73137:910
8. Latsch72326:79
9. Weinstraße Süd722311:98
10. Schenna722314:158
11. Albeins71426:97
12. Stegen713310:196
13. SC Passeier713310:156
14. SSV Leifers713310:176
15. Freienfeld71246:135
16. Eppan70253:182

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210