a Amateurligen

In den VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren herrscht wieder Hochbetrieb.

Die Nachwuchsförderung beim VSS läuft voll an

Das VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentrum Südtirol fördert seit acht Jahren junge Talente zwischen neun und 13 Jahren im ganzen Land – das ändert sich auch in diesen, für den Sport schwierigen Zeiten nicht.

Seit 12. April wird in den drei Zentren wieder trainiert, aber auch während der „Corona-Zwangspause“ war man nicht untätig: mit Trainingsvideos und wöchentlichen Online-Challenge-Aufrufen der Trainer, die die Spieler mit ihren Videos beantworteten, blieb man aktiv in Kontakt. 143 begeisterte Kids werden noch bis 14. Juni unter der Anleitung von Gianpaolo Morabito, Stefan Gasser, Federico Turchetta & Co. ihre fußballerischen Fähigkeiten verbessern.


Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 2009 bis 2012 haben auch heuer wieder die Möglichkeit an zwei Schnuppertrainings im VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentrum teilzunehmen. Hier die Termine:

Nals (Förderzentrum Mitte), 29. Mai und 7. Juni 2021
Latsch (West), 29. Mai und 7. Juni 2021
Dietenheim (Ost), 31. Mai und 7. Juni 2021


Die Spieler, die am Programm des VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentrum Südtirol für die Saison 2021/2022 interessiert sind, können kostenlos an einer oder beiden Schnuppertrainingseinheiten teilnehmen. Weitere Infos findet man auf der Homepage des VSS.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210