a Amateurligen

U17-Trainer Manuel Obrist.

Die Südtiroler Auswahlteams legen los

Am Mittwoch beginnen die hiesigen Auswahlmannschaften in Hinblick auf das Turnier der Regionen, das Ende April 2022 in Südtirol stattfinden wird, mit dem Training.

Den Anfang macht dabei die Unter-17-Auswahl unter Trainer Manuel Obrist, der für 17.30 Uhr 42 Spieler von 29 Vereinen ins Verbandszentrum nach Neumarkt einberufen hat. Nur Spieler, die im Besitz des Grünen Passes sind, dürfen beim Training mitmachen.


Mehrere Südtiroler Spielerinnen und Spieler haben sich Ende August und Anfang September in den verschiedenen Nationalmannschaften des Amateurverbandes bewährt. Hannes Larcher (SSV Brixen) und Gioele Reale (Obermais) haben mit der U17 der LND die Shalom Trophäe in Pietralcina (Benevento) gewonnen und dabei im Finale Napoli mit 2:1 geschlagen. Vorher behielt man gegen Crotone und Juve Stabia (in diesem Spiel erzielte Larcher auch einen Treffer) die Oberhand. Auch Jakob Bernard aus Kaltern war zu diesem Turnier einladen worden, konnte dieser Einberufung aber leider wegen einer Verletzung nicht nachkommen.

Gioele Reale und Hannes Larcher feiern den Triumph der Shalom Trophäe.


Bei der U18 Auswahl, die den 2. Platz im Lazio Cup belegte, wirkten drei andere aus Südtirol stammende Spieler mit. Dabei handelt es sich um Elias Gasser (St. Georgen), Hannes Dejaco (Stegen) und Klaidi Sokola (SSV Brixen). Gasser erzielte dabei zwei Treffer, gegen Crotone und Kanada. Nach Siegen gegen Benevento, Crotone, Kanada und Salernitana verlor man das Finale in Villalba (Rom) mit 2:0 gegen die Roma.

Auch die Nationalmannschaft der Damen U20 beendete den Shalom Cup siegreich. Dabei wirkten die beiden Spielerinnen von Brixen OBI Greta Oberhuber und Alexandra Stockner mit, wobei Letztgenannte beim 5:0-Sieg im Finale gegen Napoli zwei Treffer erzielte.

Im Juni beteiligte sich die von Manual Obrist betreute U-16 Auswahl beim Eusalp Turnier im Trentino und belegte dabei einen hervorragenden zweiten Platz. Das Finale verlor man gegen die U16 Nationalmannschaft mit 0:2.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210