a Amateurligen

Auf mehreren Sportplätzen wird der Ball am Wochenende ruhen. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Diese Spiele finden am Wochenende nicht statt

Gab es in den vergangenen Wochen trotz der anschwellenden Coronazahlen nur wenige Spielabsagen, so zeichnet sich am anstehenden Wochenende ein anderes Bild. Im ganzen Land mussten zahlreiche Fußballspiele verschoben werden. Trotzdem wird der Großteil der Partien plangemäß über die Bühne gehen.

Aufgrund der Coronacluster in Sexten und Welsberg wurden sämtliche Spiele mit Beteiligung des FC Sexten und der SPG Taisten Welsberg Prags – inklusive die Matches aller Jugendmannschaften – auf unbestimmte Zeit verschoben. Betroffen sind alle Paarungen der beiden Vereine bis zum 31. Oktober.

Alle Spielklassen unterhalb der Oberliga betroffen
Während es in der Oberliga keine Spielabsage gibt, sind in Südtirol alle sich darunter befindenden Ligen betroffen. Wie von SportNews berichtet, gibt es in Milland (Landesliga) und Frangart (1. Amateurliga) einen Coronafall. Die Eisacktaler hätten am Sonntag gegen Bruneck gespielt, Frangart wäre am Samstag in Dorf Tirol zu Gast gewesen. In der 1. Amateurliga ist auch die Partie zwischen Kaltern und Schluderns betroffen.

In der 2. und 3. Amateurliga mussten die Spiele zwischen Neumarkt und USD Brixen, sowie Excelsior gegen Oberau verlegt werden. Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210