a Amateurligen

Jubel bei Aldein Petersberg. © Dieter Runggaldier

Entscheidungsspiele: Aldein und Mühlwald feiern

Die Amteurliga-Saison wurde am Mittwoch mit den Playoff-Partien endgültig beendet. Dabei schafften Aldein und Mühlwald den Sprung in die nächsthöhere Liga.

Für die beiden Mannschaften standen die Vorzeichen bereits vor dem Spiel auf Aufstieg, denn Aldein Petersberg reichte gegen Plaus ein Remis. Selbiges galt für Mühlwald, das auf die bereits aufgestiegene Mannschaft aus Burgstall traf.

Santa schießt Plaus ins Tal der Tränen
Lange Zeit sah es danach aus, als ob Plaus in die 1. Amateurliga aufsteigen würde. Schließlich führte der Pokalsieger dank einem Treffer von Hannes Stecher bis zur 90. Minute mit 1:0. Dann wurde jedoch Aldein ein Elfmeter zugesprochen, den Thomas Santa zur Freude der Fans verwandelte. Plaus ist damit zum zweiten Mal in dieser Saison am Aufstieg knapp vorbei geschrammt. Im Kreis A der 2. Amateurliga hatten die Burggräfler das Meisterschaftsfinale gegen Schluderns nach Elfmeterschießen verloren.

In der Playoff-Partie der 3. Amateurliga gab es unterdessen ein Schützenfest. Mühlwald fertigte Burgstall mit 5:2 ab und fixierte damit erstmals in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die 2. Amateurliga. Angeführt von Doppeltorschütze Martin Oberlechner ließen die Pusterer Gegner Burgstall keine Chance. Fabian Götsch & Co. wird diese Niederlage jedoch nicht allzu viel schmerzen, denn sie standen bereits vor der Partie als Aufsteiger fest.


2. Amateurliga: Aldein Petersberg – Plaus 1:1
Tore: 0:1 Stecher (57.), 1:1 Santa (Elfmeter/90.)
Gelb-Rote-Karte : Nischler (41.)

Aldein: Zanon, Ebner, Toni Köhl (ab 77. Hofer), Simon Santa, Thomas Santa, Von Webern, Pichler, Lintner (ab 88. Jörg Köhl), Grummer (ab 24. Toll), Fäckl, Ploner

Plaus: Kasslatter, Pföstl (ab 61. Lanpacher), Gufler, Peer, Perkmann, Schlögl, Ferrazin (ab 58. Tribus), Wielander, Stecher (ab 90. Ladurner), Nischler, Tappeiner (ab 77. Gufler)


3. Amateurliga: Mühlwald – Burgstall 5:2
Tore:
1:0 Oberlechner (6.), 2:0 Maurer (16.), 3:0 Oberhuber (32.), 4:0 Alexander Ausserhofer (Elfmeter/45.), 5:0 Oberlechner (50.), 5:1 Profunser (83.), 5:2 Profunser (90+3.)

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210