a Amateurligen

Am Mittwoch hat das Warten ein Ende. Ab 11 Uhr wird der Spielkalender im Hotel Four Points Sheraton in Bozen vorgestellt. © Dieter Runggaldier

Fußballverband stellt Spielkalender vor

Am Mittwoch stellt das Autonome Landeskomitee im Hotel Four Points Sheraton in Bozen ab 11 Uhr den Spielkalender 2019/2020 vor. SportNews zeigt die Kalendervorstellung Live auf Facebook.

Südtirols Amateurfußballer und -Trainer scharren bereits in den Startlöchern. Am Mittwoch wird der Spielkalender im Kongresszentrum des Four Points Sheraton in der Bozner Buozzistraße ab 11 Uhr vorgestellt. Präsentiert werden die Spielpaarungen der Oberliga, der Landesliga, der 1., 2. und 3. Amateurligen. Außerdem werden auch die Spielkalender der Damen-Oberliga, der Junioren, jene im Kleinfeldfußball, der A-Jugend, der B-Jugend und C-Jugend veröffentlicht.

Los geht die neue Saison am 1. September. Die Gruppen A und B der 3. Amateurliga starten am 8. September in den Ligamodus. Eine Woche später beginnt auch die Meisterschaft der Damen-Oberliga und die der Kleinfeld-Meisterschaft.

Die Spielpläne werden unter der Leitung des Präsidenten des Autonomen Landeskomitee Bozen Paul Georg Tappeiner vorgestellt und direkt auf dem Facebook-Kanal von SportNews gezeigt.

Der Präsident des Autonomen Landeskomitee Bozen Paul Georg Tappeiner (rechts) mit der Damen-Fußball-Nationaltrainerin Milena Bertolini.

Gleich im Anschluss werden die gesamten Spielpläne auf SportNews veröffentlicht.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210