a Amateurligen

Christian PIxner ist nicht mehr länger Trainer bei St. Martin Moos. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Knalleffekt: St. Martin trennt sich von seinem Trainer

Landesligist St. Martin Moos hat am Donnerstagabend für einen Paukenschlag gesorgt und sich von Trainer Christian Pixner getrennt.

Das gaben die Mortiner auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt. „Nach 2 Jahren als Trainer unserer Kampfmannschaft und mit maßgeblicher Beteiligung am erfolgreichen Zusammenschluss unserer Vereine (St. Martin und Moos, Anm. d. Red.) trennen sich nun die Wege von St. Martin Moos und Coach Christian Pixner“, heißt es im Posting des Landesliga-Klubs.

Damit haben die Passeirer auf die bisher unterdurchschnittliche Saison reagiert: Eigentlich war St. Martin Moos nach dem umstrittenen Oberliga-Abstieg als einer der Favoriten in die Landesliga-Saison gegangen. Allerdings kamen die Mortiner bisher nicht in die Gänge: Nach 8 Spielen hat die Truppe um Artur Tschöll nur magere 11 Punkte auf dem Konto, in den letzten 6 Spielen gab es nur einen einzigen Sieg.

Interne Lösung als Übergang
Am Mittwoch reichte es für St. Martin gegen Schlusslicht Riffian Kuens nur zu einem 0:0-Remis – ein Ergebnis, das die Verantwortlichen dazu veranlasste, die Reißleine zu ziehen. Wie der Verein bekanntgab, werden Martin Saltuari und Alexander Hofer vorübergehend als Interimstrainer fungieren. Saltuari war bereits in Vergangenheit als Spielertrainer in St. Martin aktiv gewesen und fungierte heuer bisweilen nur als Spieler, Hofer ist dagegen seit mehreren Jahren der sportliche Leiter der Passeirer.

Es ist dies der bereits 2. Trainerwechsel in der Landesliga: Erst vor wenigen Wochen hatte bei Riffian Kuens Coach Norbert Pixner hingeschmissen. Sein Nachfolger ist der bisherige Co-Trainer Hannes Mussi.


SPGUVTVP
1. Bruneck862013:520
2. Partschins651022:316
3. Ahrntal843114:915
4. Terlan843114:915
5. Milland741212:1113
6. Weinstraße Süd633014:912
7. St. Martin Moos832312:1111
8. Latsch832311:1011
9. Eppan832311:1911
10. Naturns824211:710
11. Freienfeld831411:1610
12. SC Passeier83059:159
13. Ridnauntal822413:188
14. SSV Leifers713310:126
15. Schenna81349:146
16. Natz813412:186
17. Albeins812518:195
18. Riffian Kuens80356:173

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210