a Amateurligen

Alexander Nischler spielt künftig für Lana.

Lana macht Nischler-Transfer offiziell, Partschins holt Ersatz

Was SportNews schon vorab berichtet hat, ist nun offiziell: Alexander Nischler wird in der kommenden Saison bei Lana in der Oberliga spielen.

Alexander Nischler stand bei Lana ganz oben auf der Wunschliste. Wie von SportNews berichtet, war sich der Partschinser Angreifer mit den Weiß-Roten schon im Laufe der letzten Woche einig. Nun ist der Transfer von Lana offiziell bekanntgegeben worden.


Nischler zählte in den letzten Jahren zu den besten Stürmern der Landesliga. Seit 2014 streifte er sich das Trikot von Partschins über und erzielte dabei 57 Treffer. Vor allem in den letzten drei Jahren war er nicht zu stoppen: 15 Buden in der Saison 2018/19, 9 in der abgebrochenen Spielzeit 2019/20 und 6 im ebenfalls nach 7 Spieltagen gestoppten Fußballjahr 2020/21.

In Lana wird Nischler ein Traum-Sturmduo mit Lukas Hofer bilden, der aller Voraussicht nach wieder zurückkehren wird. Für das Saisonfinale wurde der Stürmer bekanntlich an Virtus Bozen verliehen.

Partschins holt Lanpacher
Für Partschins ist der Abschied von Alexander Nischler ein harter Schlag. Die Untervinschger haben sich aber sofort nach Ersatz umgesehen und diesen auch gefunden: Mit Stephan Lanpacher kommt ein namhafter Offensivspieler zum Top-Landesligaklub. Lanpacher hat lange Zeit für seinen Heimatverein Naturns gespielt, danach aber auch Erfahrungen bei Tirol gesammelt. Nun will er es bei Partschins wissen.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210