a Amateurligen

Zahlreiche frühere und aktuelle Montaner Kleinfeldspieler schnürten die Fußballschuhe. © Hansjörg Ungerer

Montan feiert seine Kleinfeld-Fußballer

In Montan fand kürzlich ein Fußball-Treffen der ganz besonderen Art statt. Ehemalige Größen des Unterlandler Vereins lieferten sich mit aktuellen Spielern der Kleinfeldmannschaft ein packendes Duell. Der Anlass war wohl überlegt.


Am vergangenen Samstag gaben sich die Gründer, ehemalige Mitglieder und aktuelle Spieler der Kleinfeldmannschaft Altherren Montan in der dortigen Castelfeder Arena ein Stelldichein. Mehr als 50 Teilnehmer waren gekommen.

Für sie galt es, 20 Jahre AH Montan gebührend zu feiern – und welcher Rahmen wäre dafür passender, als sich in einem heißen Match noch einmal zu messen, die jungen Wilden und die alten Hasen. Die beiden Teams lieferten sich – unter strenger Beobachtung der Führungsriege des ASV Montan um Präsident Markus Pernter – ein ausgeglichenes und bis zur letzten Minute umkämpftes Match, das nicht nur VSS-Schiedsrichter Josef Malojer die Schweißperlen in die Stirn trieb.

Der frühere AH-Spieler Daniel Pfitscher (l.) im Duell mit Montans aktivem Verteidiger Andreas Pichler. © Ungerer


Das Ergebnis war an diesem Abend allerdings nebensächlich, es ging um die Gemeinschaft, um die Gaudi und darum, gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Den Abend ließen die blaugelben Löwen bei verschiedenen Grillspezialitäten gemütlich ausklingen.



Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos