a Amateurligen

Matteo Tulipano bringt reichlich Oberliga-Erfahrung mit. © Dieter Runggaldier

Naturns legt auf dem Transfermarkt nach

Naturns rüstet für die Mission Klassenerhalt weiter auf: Nach der Verpflichtung von Rückkehrer Peter Mair wird nun auch Abwehrmann Matteo Tulipano den abstiegsbedrohten Oberligisten für die Rückrunde verstärken.

Nach einer äußerst durchwachsenen Hinrunde ist Naturns der nächste Transfercoup gelungen: Denn Matteo Tulipano bringt äußerst viel Oberliga-Erfahrung mit (266 Spiele). Zu seinen ehemaligen Vereinen gehören Salurn, Virtus Bozen und der Bozner FC. Zuletzt stand der 30-Jährige bei Laag in der 2. Amateurliga unter Vertrag.

Der Innenverteidiger soll mit seiner Erfahrung Stabilität in die Defensive der Gelb-Blauen bringen. Naturns kassierte in der Hinrunde 34 Gegentore und stellte hinter dem abgeschlagenen Tabellenletzten Eppan die wackligste Defensive der Oberliga.

Autor: dl

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210