a Amateurligen

Daniele De Simone, hier noch im Trikot von Virtus Bozen, spielt künftig für Naturns. © Dieter Runggaldier

Naturnser Transfer-Orkan: 4 Top-Spieler kommen

Nach einem verkorksten Oberliga-Jahr inklusive Abstieg will es der SSV Naturns in der Landesliga offenbar wissen.

Die Untervinschger haben auf dem Transfermarkt ordentlich zugelangt und gleich 4 Top-Spieler an Land gezogen. Dabei handelt es sich um Innenverteidiger Daniele De Simone, Außenverteidiger Federico Conci, Mittelfeldspieler Gianmaria Conci und Stürmer Daniele Speziale. Alle 4 Akteure kommen von Oberliga-Klub Rotaliana, mit dem sie im letzten Jahr auf Rang 4 der Meisterschaft gelandet sind. Zudem hat das Quartett bereits mit Virtus Bozen in der Serie D gespielt. Nach dem Abschied von Rotaliana haben die 4 begnadeten Fußballer nun – auch dank der Mithilfe von Spielerberater Christian Poliseno – den Weg nach Naturns gefunden.

Der künftige Landesliga-Klub hat bereits in den letzten Wochen zwei Verpflichtungen bekanntgegeben: Das Tor wird künftig Eigengewächs Felix Piazzo hüten, im Sturm läuft mit Martin Blaas ebenfalls ein Rückkehrer auf ( SportNews berichtete). Dafür werden einige Spieler das Weite suchen: Bekannt sind bisher die Abgänge von Matteo Tulipano (er wechselt zur Weinstraße Süd-Auer) und Marian Schwienbacher (er wollte bleiben, wurde aber von Stammverein Ulten zurückbeordert).

Auch auf der Trainerbank gab es einen Wechsel: Harald Kiem ist nicht mehr Coach der Untervinschger, seinen Posten übernimmt Norbert Pixner ( SportNews berichtete).

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210