a Amateurligen

Luca Lomi kann zufrieden sein: Sein Team gewann mit 2:1 gegen Gardolo. © DLife/LO

Obermais dreht in Gardolo das Ergebnis

Der FC Obermais hat am Sonntag gegen Gardolo den ersten Sieg in der Mini-Oberliga geholt. Dabei drehte die Lomi-Truppe das Ergebnis.

Gardolo ging in der 56. Minute durch Matteo Marin nämlich in Führung. In der 67. Minute gelang Obermais durch ein Eigentor der Ausgleich und nur acht Minuten später sorgte Edoardo Ghiotti für das 2:1. Durch diesen Dreier rückt Obermais auf Platz 3 vor und ist nun erster Verfolger von den Aufstiegsaspiranten Levico und St. Georgen.


Bereits am Samstag spielten St. Georgen und Stegen ihre Oberliga-Spiele. Während St. Georgen mit 2:1 gegen Lavis gewann, musste sich Stegen Levico knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Gardolo – Obermais 1:2
Tore: 1:0 Marin (56.), 1:1 Eigentor (67.), 1:2 Ghiotti (75.)

Tabelle
SP G U V TV P
1. Levico Terme 3 3 0 0 9:0 9
2. St. Georgen 2 2 0 0 6:2 6
3. Obermais 2 1 1 0 2:1 4
4. Stegen 3 1 0 2 3:3 3
5. Lavis 3 1 0 2 2:4 3
6. Vipo Trient 2 0 1 1 0:6 1
7. Gardolo 3 0 0 3 3:9 0

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210