a Amateurligen

Lana gewann gegen St. Pauls mit 3:2. © Runggaldier.it

Pfosten, Elfer und fünf Tore in Lana

Mit dem Kracher Lana gegen St. Pauls ist die Oberliga am Samstagnachmittag in den 13. Spieltag gestartet. Die Burggräfler und die Überetscher trennten sich nach spannenden 90 Minuten mit einem 3:2.

Das Match begann für die Hausherren denkbar schlecht: St. Pauls verwandelte gleich die erste Chance des Spiels, in der vierten Minute spielte Lana auf Abseits, Dorigoni nutzte den freien Raum und traf zur Führung. In der 15. Minute kam Lana zu einer Großchance, nach einer schönen Aktion aber traf Matthias Gasser nur den Pfosten.

Nach dem Seitenwechsel konnte sich Paolo Basile durchsetzen und brachte eine schöne Flanke auf Lukas Hofer, der allerdings nicht abschließen konnte. Zehn Minuten später Elfmeter für Lana, Hofer verkürzte eiskalt zum 1:2. Mit dem Anschlusstreffer übernahm Lana das Kommando, nach einer Ecke von Andreas Nicoletti hatte Joey Filippin den Ausgleich am Fuß. Nur eine Minute später war es dann soweit: Benjamin Zuech brachte eine Flanke und diese landete direkt im Tor zum 2:2. In der 90. Minute drehte Luca Sorrentino mit einem Kunstschuss die Partie, Lana ging mit einem 3:2 als Sieger vom Platz.

Lana – St. Pauls 3:2 (0:1)
Tore: 0:1 Markus Dorigoni (4.), 0:2 Jonas Clementi (55.), 1:2 Lukas Hofer (62./Elfmeter), 2:2 Benjamin Zuech (66.) , 3:2 Luca Sorrentino (90.)

SPGUVTVP
1. Dro1393130:830
2. Lavis1383224:1227
3. Rotaliana1373321:1924
4. SSV Brixen1372429:1923
5. Lana1362525:2620
6. St. Pauls1355321:1420
7. Tramin1362520:1920
8. Obermais1362523:2020
9. Vipo Trient1347221:1219
10. Arco 18951354421:1619
11. St. Martin Moos1354416:1419
12. Comano1342719:2714
13. Calciochiese1333717:2512
14. Anaune1325615:2211
15. Naturns131486:287
16. Eppan1301128:351

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210