a Amateurligen

Julian Kofler feierte mit dem SC Passeier einen Überraschungssieg. © Facebook / SC Passeier

Pokal: Die Landesligisten sorgen für Überraschungen

Am Sonntagnachmittag ging der 1. Spieltag des Pokals für Ober- und Landesligisten über die Bühne. Dabei brachten drei Landesligisten die höher eingeschätzten Oberliga-Klubs ins Straucheln. Nur der Bozner FC blieb cool.

Besonders der Ausrutscher von Obermais überraschte: Die Meraner, die heuer eigentlich zu den stärksten Oberligisten zählen, mussten sich dem 1.-Amateurliga-Meister Schenna mit 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor erzielte Florian Dosser bereits nach 15 Minuten.

Auch der SSV Brixen leistete sich einen Ausrutscher: Gegen den SC Passeier kassierte der Oberligist eine 1:2-Niederlage. Josef Zipperle und Arno Ebnicher sorgten für den Sieg des Landesligisten, der zudem noch zwei Mal den Pfosten traf. Brixen war nach einer Roten Karte gegen Ivan Munerati für fast die gesamte zweite Hälfte in Unterzahl.

Im Duell der Landesliga-Aufsteiger geht die Post ab
Gestrauchelt ist auch Oberliga-Klub St. Martin Moos, der gegen Landesligist Latsch nicht über ein 1:1 hinauskam. Einzig und allein der Bozner FC rettete die Ehre der Oberliga-Teams: Die Talferstädter setzten sich gegen Eppan klar mit 5:0 durch. Bereits nach 29 Minuten lag die Truppe von Fabio Ianeselli mit 4:0 in Führung.

Was ansonsten noch bemerkenswert war? Das Duell der beiden Landesliga-Aufsteiger Natz und Freienfeld, das die Eisacktaler mit 5:1 für sich entschieden. Natz-Stürmer Dominik Gasser schnürte dabei innerhalb von zehn Minuten einen lupenreinen Hattrick.
Pokal, 1. Spieltag
Ahrntal – Milland 3:0
Tore: 1:0 Stefan Pareiner (5.), 2:0 Stefan Pareiner (25.), 3:0 David Zimmerhofer (53./Elfmeter)
Spielfrei: Tramin

Eppan – Bozner FC 0:5
Tore: 0:1 Andrea Orsolin (3.), 0:2 Stefan Clementi (7.), 0:3 Michael Osti (23.), 0:4 Luca Niederstätter (29.), 0:5 Gabriel Degasperi (81.)
Spielfrei: Partschins

Latsch – St. Martin Moos 1:1
Tore: 0:1 Lion Pichler (22.), 1:1 Mattia Lo Presti (36.)
Spielfrei: Weinstraße Süd

Natz – Freienfeld 5:1
Tore: 1:0 Patrick Graus (26.), 1:1 Benjamin Volgger (30.), 2:1 Dominik Gasser (57.), 3:1 Dominik Gasser (65.), 4:1 Dominik Gasser (67.), 5:1 Patrick Graus (80.)
Spielfrei: Lana

SC Passeier – Brixen 2:1
Tore: 1:0 Josef Zipperle (7.), 1:1 Luca Consalvo (34.), 2:1 Arno Ebnicher (83.)
Spielfrei: Terlan

Obermais – Schenna 0:1
Tor: 0:1 Florian Dosser (15.)
Spielfrei: Voran Leifers

Bruneck – Stegen 0:0
Spielfrei: St. Pauls


Am Samstag gespielt:

Naturns – Albeins 2:0
Tore: Thomas Nischler, Lukas Platzgummer
Spielfrei: St. Georgen
Die nächsten Spiele (am Sonntag, 25. August)
Milland – Tramin
Partschins – Eppan
Weinstraße Süd – Latsch
Freienfeld – Lana
Brixen – Terlan
Voran Leifers – Obermais
St. Pauls – Bruneck
Albeins – St. Georgen

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210