a Amateurligen

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Brunecks Philipp Bachlechner (links) jubelt nach seinem Treffer gegen Riffian Kuens. Die beiden Teams werden sich im Herbst wieder in der Landesliga gegenüberstehen. © David Laner

Pokalrevolution & Saisonstart: So geht's im Amateurfußball weiter

An diesem Sonntag beginnt die Mini-Oberliga für insgesamt sieben Mannschaften. Im Hintergrund wird jedoch schon eifrig an der Planung der Saison 2021/22 gefeilt. Jetzt gibt es erste Neuigkeiten.

Im Südtiroler Amateurfußball rollt ab Sonntag wieder der Ball. Das betrifft jedoch nur die Mini-Oberliga. Viele heimische Kicker fragen sich: Wie geht es im Herbst weiter? s+ hat bei Klaus Schuster nachgefragt. Der Präsident verriet dabei unter anderem, wann die ersten Meisterschaftsspiele der Saison 2021/22 stattfinden und wie das Format des Italienpokals komplett umgekrempelt wird.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210