a Amateurligen

Mannschaft und Vorstand des SC St. Pankraz haben einen neuen, unkonventionellen Weg eingeschlagen.

Rugby und Transfer-Querdenken: Der Weg des SC St. Pankraz

Trotz aller geographischer und politischer Nähe, Fußballer aus dem Trentino sind im Südtiroler Amateurfußball rar gesät. Sportübergreifende Kooperationen sowieso. Ein Verein aus der 3. Amateurliga geht andere Wege als die Konkurrenz.

Autor: christian staffler

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210