a Amateurligen

Der ehemalige und der neue Präsident: Paul Georg Tappeiner (links) und Klaus Schuster.

Schuster überwältigt, Tappeiner hadert: Hintergründe zur Wahl

Normalerweise gibt Klaus Schuster als Trainer an der Seitenlinie lautstark die Kommandos. Nun wechselt er auf die andere Seite, sprich ins Funktionärs-Wesen – und wird auf Anhieb das Präsidenten-Amt des Südtiroler Fußball-Verbandes bekleiden. Nicht nur deshalb war die Wahl am Samstagabend historisch. s+ liefert die Stimmen und spannendsten Hintergrund-Infos.

Welcher der beiden Kandidaten wo abgeräumt hat, warum sich Tappeiner von einigen Vereinen im Stich gelassen fühlt und wie Schusters Aussichten auf einen baldigen Meisterschafts-Start der Amateurligen sind – das lesen Sie mit s+.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210