a Amateurligen

Fabian Psenner (links) steht mit Montan im Finale des Weißhorn-Pokals. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

So geht es bei den Vorbereitungsturnieren weiter

Die Gruppenphasen sind gespielt, die Finalbegegnungen ermittelt: Am Samstag geht es bei den Vorbereitungsturnieren der Südtiroler Amateurmannschaften um die Platzierungen. SportNews sorgt für einen kleinen Überblick.

Satte 6 Vorbereitungsturniere stehen am Samstag auf dem Programm – für die Südtiroler Fußballfans im Lande ist also bestens gesorgt. Eine Info vorab: Um Zuschauen zu gehen, benötigt man seit Freitag (6. August) den Grünen Pass! Das heißt, dass nur Getestete, Genesene oder Geimpfte Zutritt haben.

Weißhorn-Pokal
Den Anfang macht der Weißhorn-Cup, der heuer zum 5. Mal ausgetragen wird. Dort standen sich in den Halbfinalspielen am Dienstag Unterland Berg und Montan (Endstand 0:3) sowie Eggental und Aldein Petersberg (3:1) gegenüber. Im kleinen Finale am Samstag stehen sich somit Unterland Berg und Aldein Petersberg um 15 Uhr aufeinander, ehe es um 18 Uhr im Finale zwischen Montag und Eggental um den heiß-begehrten Weißhorn-Pokal geht. Gespielt wird in Welschnofen.

Spiel um Platz 3 (15 Uhr): Unterland Berg – Aldein Petersberg
Finale (18 Uhr): Montan – Eggental

Volksbank-Trophy
Auf den Bozner Talferwiesen wurde in dieser Woche bereits fleißig gekickt. Die Finalteilnehmer für das traditionelle Vorbereitungsturnier des Bozner FC, die Volksbank-Trophy, stehen fest. Um 15.30 Uhr treffen im Spiel um Platz 5 Eppan und Sarntal aufeinander, um 17.30 Uhr spielen im Spiel um Platz 3 Lavis und Haslach und um 19.30 Uhr werden sich im großen Finale Nals und der Gastgeber Bozner FC messen.

Spiel um Platz 5 (15.30 Uhr): Eppan – Sarntal
Spiel um Platz 3 (17.30 Uhr): Lavis – Haslach
Finale (19.30 Uhr): Nals – Bozner FC

Gilberto-Dorigoni-Memorial-Cup
Auch in Auer wurde diese Woche ein Vorbereitungsturnier ausgetragen. Dabei handelt es sich um den Gilberto-Dorigoni-Pokal, der nicht nur an eine im Vorjahr verstorbene Vereinslegende erinnern soll, sondern gleichzeitig das 100-jährige Bestehen des Aurer Fußballvereins feiert. Nach den Gruppenspielen am Mittwoch und Donnerstag ergeben sich am Samstag diese Paarungen: Im Spiel um Platz 5 treffen die Weinstraße Süd und Paganella aufeinander, im Spiel um Platz 3 Tramin und Auer und im Finale Laag und Voran Leifers.

Spiel um Platz 5 (15.30 Uhr): Weinstraße Süd – Paganella
Spiel um Platz 3 (17.30 Uhr): Tramin – Auer
Finale (19.30 Uhr): Laag – Voran Leifers

Brixner Stadtturnier
In Brixen geht es derzeit um die Vorherrschaft in der Gegend. Beim 3. Brixner Stadtturnier treffen alle Fußballvereine aus der Umgebung aufeinander. Albeins, USD Brixen, Milland, SSV Brixen, Plose und Lüsen sind dabei. Die Vorrunde der Gruppe A wurde am Donnerstag ausgespielt – Albeins steht im Finale (Samstag, 20 Uhr), USD Brixen im Spiel um Platz 3 (Samstag, 18 Uhr), Milland muss sich mit dem Spiel um Platz 5 (Samstag, 16 Uhr) begnügen. Am Freitagabend werden in der Gruppe B die restlichen Finalteilnehmer ermittelt.

Spiel um Platz 5 (16 Uhr): Milland – 3. Gruppe B
Spiel um Platz 3 (18 Uhr): USD Brixen – 2. Gruppe B
Finale (20 Uhr): Albeins – 1. Gruppe B

Sepp-Führer-Turnier
In Lana findet am Samstag das 5. Sepp-Führer-Turnier statt. Beim Vorbereitungsturnier sind mit St. Martin Moos, Ahrntal, Latsch (alle Landesliga), Tirol, Vahrn (1. Amateurliga), Kastelbell Tschars (2. Amateurliga) und St. Pankraz (3. Amateurliga) und Gastgeber Lana (Oberliga) 8 Mannschaften dabei. Das erste Spiel ist um 10.45 Uhr angesetzt, das Finale soll gegen 17.30 Uhr stattfinden.
11teamsports-Cup
Und zu guter Letzt gibt es noch den ersten 11teamsports-Cup auf dem Schlern. Dieses Turnier wird von drei Mannschaften, nämlich der SG Schlern, St. Pauls und Terlan, ausgetragen. Um 16 Uhr treffen Schlern und St. Pauls aufeinander, um 17 Uhr Terlan und Schlern und um 18 Uhr St. Pauls und Terlan. Gespielt wird auf dem Sportplatz Wasserebene in Kastelruth.

Schlern – St. Pauls (16 Uhr)
Terlan – Schlern (17 Uhr)
St. Pauls – Terlan (18 Uhr)

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210