a Amateurligen

Manuel Schöpf trifft mit Nals auf Taufers. © D. Laner

So geht es im Pokal der 1. und 2. Amateurliga weiter

Im Landespokal der 1. und 2. Amateurliga wurde die erste Runde bereits im August ausgetragen. Die nächsten Spiele finden am 9. Oktober statt.

Während in der 3. Amateurliga noch nicht alle Partien der ersten Runde gespielt wurden, stehen in der 1. und 2. Amateurliga bereits die Teilnehmer der zweiten Pokalrunde fest. Dabei gibt es in der 1. Amateurliga zwei Dreierkreise. Eine Liga darunter machen sich hingegen jeweils immer nur zwei Mannschaften den Aufstieg in die nächste Runde aus.

Die zweite Runde der 1. Amateurliga im Überblick
Hin- und Rückspiele am 9. Oktober und 30. November:
Gitschberg Jochtal – Kaltern
Schlern – Riffian Kuens
Nals – Taufers
Frangart – Lüsen

2. Dreierkreise (am 9. Oktober, 6. November und 30. November):
Kiens, Schluderns, Barbian Villanders
Gargazon, Ritten, Ulten
Die zweite Runde der 2. Amateurliga im Überblick
Hin- und Rückspiele am 9. Oktober und 16. November:
Sexten – Hochpustertal
Gröden – Teis Villnöß
Gais - Taisten Welsberg
Schabs – Plaus
USD Brixen – Montan
Mareo – Steinegg
Mühlwald – Mölten Vöran
Klausen - Burgstall
Val Badia – St. Lorenzen (Rückspiel 17. November)

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210