a Amateurligen

Lukas Hofer (rechts) beim Torjubel: Ein gewohntes Bild. © Dieter Runggaldier

Spieler der Woche | Der eine, der immer lacht

Lukas Hofer ist für den SV Lana die Lebensversicherung schlechthin. Heuer hält er Angreifer schon bei 16 Treffern. Überhaupt wirkt seine Torquote fast schon beängstigend.

Wohl dem, der einen Lukas Hofer in den eigenen Reihen hat. Der Blondschopf ist heuer maßgeblich daran beteiligt, dass sich Aufsteiger Lana in seiner ersten Oberliga-Saison seit über 30 Jahren keine Sorgen über einen Abstieg machen muss. 16 Buden hat Hofer mittlerweile schon auf dem Konto, wobei er deren 3 am vergangenen Samstag gegen St. Martin Moos in eindrucksvoller Manier erzielt hat.

Hofer (rechts) zählt zu den besten Stürmern der Region (Foto: Dieter Runggaldier).


Nach einer unauffälligen ersten Halbzeit drehte Hofer nach dem Seitenwechsel im Stile eines Top-Stürmers auf und schoss sein Team innerhalb von 18 Minuten zum Sieg: Zuerst war er bei einem Abpraller zur Stelle (60.), dann setzte „Luki“ einen Elfmeter in die Maschen (71.), ehe er seinen lupenreinen Hattrick mit einem Flachschuss alleine vor St.-Martin-Goalie Pomare perfekt machte (78.).
Zahlen, die beeindrucken
Für Hofer war es der erste Oberliga-Dreierpack seiner Karriere. Eigentlich verwunderlich, sieht man sich seine Laufbahn genauer an: 162 Spiele hat Hofer in den Dolomiten-Statistiken zu Buche stehen (125 für Lana, 37 für Virtus Bozen), sagenhafte 131 Tore hat er dabei geschossen. So nebenbei kürte sich Hofer mit gerade einmal 24 Jahren schon 2 Mal zum Top-Torschützen aller Südtiroler Amateurligisten (27 Tore 2013/14 in der 1. Amateurliga mit Lana, 33 Tore 2017/18 in der Landesliga mit Lana). Das sind Zahlen, die beeindrucken. Und die bestätigen: Lukas Hofer ist der eine, der immer trifft – und immer lacht.

Abgehoben wird Hofer auch wegen dieser Traumstatistik übrigens nicht. „Es ist natürlich schön, so viele Tore zu machen. Die Mannschaft steht aber immer im Vordergrund. Ohne sie hätte ich kein Tor geschossen“, erklärte er nach seinem Dreierpack gegen St. Martin Moos.

Lukas Hofers Tor-Statistiken
SaisonVereinLigaSpieleTore
2010/11LanaLandesliga51
2013/14Lana1. Amateurliga2527
2014/15LanaLandesliga2820
2015/16 (Hinrunde)LanaLandesliga1517
2015/16 (Rückrunde)Virtus BozenOberliga148
2016/17Virtus BozenSerie D204
2017/18LanaLandesliga3033
2018/19LanaOberliga2016


Außerdem wurden berücksichtigt: 2 Spiele für Lana im Aufstiegs-Play-Off der 1. Amateurliga 2013/14 (3 Tore) sowie 3 Pokalspiele für Virtus Bozen (1 Regionalpokal-Finale, 2 Spiele auf nationaler Ebene) mit 2 Toren.


________________
In der Rubrik „Spieler der Woche“ nehmen sich die SportNews -Redakteure nach jedem Spieltag einen Südtiroler Amateurfußballer vor, der durch besondere Leistungen oder sonstige sportliche Vorkommnisse aufgefallen ist.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210