a Amateurligen

Hubert Tappeiner starb am 23. Mai. © privat

SSV Naturns trauert um Hubert Tappeiner

Der SSV Naturns trauert um ein Urgestein. Hubert „Tschubi“ Tappeiner ist am Sonntag gestorben.

Hubert Tappeiner starb im Alter von 67 Jahren nach schwerer Krankheit. „Tschubi“ war jahrzehntelang beim SSV Naturns tätig, zuletzt war er Teil des Schiedsgerichts.


Unter anderem war Tappeiner als Spieler, Betreuer, Macher der 1. Mannschaft und Präsident bei den Gelb-Blauen aktiv. Vom Verband wurde er als Schiedsrichterbeobachter eingesetzt und erhielt aufgrund seiner Fachkenntnisse viel Anerkennung.

Bis zuletzt war Hubert Tappeiner treuer Fan des SSV Naturns und so gut wie bei allen Heim- und Auswärtsspielen der 1. Mannschaft anzutreffen. Die Trauer im Naturnser Sportverein und darüber hinaus ist groß.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210