a Amateurligen

André Gasteiger traf für Stegen. © David Laner

Stegen und Obermais teilen sich die Punkte

Der 5. Spieltag der Mini-Oberliga wurde mit dem Südtiroler Duell zwischen Stegen und Obermais eröffnet. Dabei gab es eine Punkteteilung.

Stegen und Obermais trennten sich am Samstagnachmittag 1:1-Unentschieden. Die Meraner verpassten dadurch den vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze. Für Stegen war es hingegen der erste Punktgewinn nach drei 0:1-Niederlagen in Folge.


Claus Drescher brachte Obermais in der 39. Minute mit einem Weitschuss aus 25 Metern in Front. Doch die Pusterer konnten nur 5 Minuten später durch André Gasteiger, der nach einem Kopfball von Patrick Bacher goldrichtig stand, ausgleichen. Zu Beginn der 2. Halbzeit sah dann Stegens Alexander Falkensteiner nach einer Notbremse die Rote Karte. Trotzdem blieb es beim 1:1.

Oberliga: 5. Spieltag
Stegen – Obermais 1:1
0:1 Drescher (39.), 1:1 Gasteiger (44.)

St. Georgen – Levico (Sonntag, 16 Uhr)
Lavis – Vipo Trient

SP G U V TV P
1. Levico Terme 4 3 1 0 9:0 10
2. St. Georgen 4 3 1 0 7:2 10
3. Obermais 4 2 2 0 5:3 8
4. Lavis 5 2 0 3 4:6 6
5. Stegen 5 1 1 3 4:5 4
6. Gardolo 4 1 0 3 5:9 3
7. Vipo Trient 4 0 1 3 0:9 1

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210