a Amateurligen

Andreas Zandarco (rechts) verlässt den SV Lana. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Transfermarkt | Das hat sich in den letzten Tagen getan

Kurz bevor die meisten Südtiroler Amateurvereine mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen möchten, sind die sportlichen Leiter vieler Vereine noch auf dem Transfermarkt aktiv.

Der SSV Naturns hat nach der Rückkehr von Martin Gander einen zweiten Spieler wieder in das Untervinschgau geholt: Mittelfeldspieler Lukas Messmer wechselt von Goldrain (2. Amateurliga) zum Landesligisten. Den umgekehrten Weg nehmen Innenverteidiger Kevin Tarneller und Tormann Elias Kaufmann. Oberligist Lana muss, neben den bereits verkündeten Abgängen um Kapitän Andreas Ratschiller, künftig auf Mittelfeldmann Andreas Zandarco (aus Studiengründen, wie der Verein bekannt gab) verzichten.


In der 1. Amateurliga hat Rasen Antholz fleißig am Kader gebastelt. Tobias Hellweger kehrt vom Innsbrucker SK (Landesliga/5. Liga in Nordtirol) zurück, außerdem kommt Hannes Keusch (Bruneck) ins Antholzer Tal. Ligarivale Reischach hat Elias Mairhofer von Oberliga-Aufsteiger Stegen an Land gezogen. Simon Senoner, der zuletzt fünf Jahre lang für Lüsen verteidigt hat, bleibt im B-Kreis der 1. Amateurliga. Er wechselt zu Aufsteiger Schabs. Im Westen der 1. Amateurliga hat sich Ulten mit Stefan Parteli (Girlan) verstärkt.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210