a Amateurligen

Überragend: Michael Osti. © David Laner

Überragender Osti dreht Spiel: Eppan zwingt Plose in die Knie

Am Eppaner Rungghof roch es am Samstag im vorgezogenen Landesliga-Spiel zwischen Eppan und Plose nach einer Sensation. Am Ende setzte sich aber doch Favorit Eppan klar mit 4:2 durch.

Plose, zurzeit an drittletzter Stelle in der Tabelle und ohne seinen Top-Angreifer Hansjörg Stockner (er fällt verletzungsbedingt die gesamte Rückrunde aus), lag gegen die zweitplatzierten Eppaner nach den ersten 45 Minuten dank eines Florian-Messner-Doppelpacks nämlich mit 2:0 in Führung. Nach der Pause besannen sich die Überetscher aber ihrer Stärken und verwandelten einen 0:2-Rückstand in einen 4:2-Sieg. Überragender Akteur auf dem Feld war dabei Michael Osti, der einen lupenreinen Hattrick erzielte. Der zur Halbzeit eingewechselte Shkelqim Lekiqi hatte nach 57 Minuten mit seinem 1:2-Treffer die Aufholjagd der Eppaner eingeleitet.

In der Tabellen übernimmt die Truppe von Max Nanni also die Tabellenführung – zumindest für eine Nacht. Am Sonntag gehen die restlichen Spiele der 18. Runde über die Bühne.


Landesliga, 18. Spieltag :

Eppan – Plose 4:2
0:1 Florian Messner (12.), 0:2 Florian Messner (24.), 1:2 Shkelqim Lekiqi (57.), 2:2 Michael Osti (64.), 3:2 Michael Osti (70.), 4:2 Michael Osti (84.)


Die restlichen Spiele (am Sonntag um 15 Uhr) :

Latsch – Lana
Meran – Passeier
Stegen – Bruneck
Freienfeld – Weinstraße Süd
Milland – Latzfons Verdings
Partschins – Salurn
Leifers – Schlern

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210