a Landesliga

Schiri Ali zeigt Abler die zweite gelbe Karte.

VIDEO | Kurios: Partschins-Spieler sieht nach 39 Sekunden gelb-rot

Zu einer absoluten Kuriosität ist es am Samstag im Landesligaspiel zwischen Partschins und Plose gekommen: Tobias Abler, Spieler von Partschins, wurde 39 Sekunden nach seiner Einwechslung des Feldes verwiesen – und das mit gelb-rot.

Wie es dazu kommen konnte? Beim Einwärmen handelte sich Abler wegen Proteste die gelbe Karte ein. Als er in der 78. Minute schließlich eingewechselt wurde, war er also schon vorbelastet – und ging augenscheinlich etwas übermotiviert zur Sache.

39 Sekunden waren seit dem Betreten des Feldes verstrichen, da foulte Abler im Mittelfeld Plose-Kapitän Günther Fischer und bekam von Schiedsrichter Babar Ali die zweite gelbe Karte gezeigt. In der Summe also ein Platzverweis nach nicht einmal einer Minute. Am Ende aber halb so schlimm: Partschins gewann nämlich mit 3:1. Eine absolute Kuriosität war es trotzdem.



Autor: det

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..